Kontaktformular | So finden Sie uns | AGB | Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines & Geltungsbereich

    1. Diese Bestimmungen, im folgenden AGB genannt gelten für alle Angebote, Produkte, Dienstleistungen, Aufträge und Lieferungen. Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen anerkennen wir nicht; so werden sie keinesfalls zu Vertragsinhalten, auch wenn wir ihnen nicht explizit widersprechen.

  2. Produkte, Dienstleistungen, Angebote, Vertragsabschluss

    1. Alle Angaben zu den Produkten, Dienstleistungen und Angeboten sind ohne Gewähr; verbindliche Zusicherungen (Garantien, Gewährleistungen, Preise) erfolgen ausschliesslich auf Anfrage über einen für alle Parteien verbindlichen Vertrag.

    2. Bestellungen erfolgen ausschliesslich schriftlich. Als schriftliche Bestellung gilt auch die Bestellung über Email oder über Online Shop im Internet. Eine telefonische Bestellung bedarf der schriftlichen Bestätigung. Eine Bestellung jedwelcher Art stellt einen verbindlichen Vertrag dar. Diestleistungen werden nach Anfrage behandelt und vor Auftragsausführung schriftlich zur Bestätigung unterbreitet.

    3. Die Ausführung von Produktbestellungen erfolgt unter Vorbehalt. So können wir bei Neukunden oder bei bestehenden Kunden mit mangelhafter Zahlungsmoral auf Vorauskasse oder Lieferung per Nachnahme bestehen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Traxx Network.

    4. Wir sind berechtigt, unsere Dienstleistungen oder die Auslieferung von Produkten zu verweigern, wenn nach Vertragsabschluss erkennbar ist, dass der Vetragspartner den vertraglich festgelegten Verpflichtungen nicht nachkommen kann oder will.

    5. Alle von uns im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen erstellten Dokumente, Grafiken, Statistiken oder andersartiger Daten bleiben auch nach Erbringen der Dienstleistungen Eigentum von Traxx Network. Die Besitzübernahme sowie die Weitergabe an Dritte bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung unsererseits.

  3. Preise

    1. Verbindliche Preiszusagen für Dienstleistungen erfolgen in Form einer Offerte mit zeitlich beschränkter Gültigkeit oder als Auftragsbestätigung. Für Produkte gilt die in der Bestellung angeführten Preise exkl. Porto und Verpackung. Alle Preisangaben ausserhalb dieser Bestimmungen gelten als unverbindlich und können jederzeit geändert werden.

    2. Preise für End-/Privatkunden werden inkl. 7,6% MwSt ausgewiesen. Alle andere Preisangaben richten sich an Geschäftskunden und sind exkl. 7,6% MwSt ausgewiesen. Die Verrechnung der MwSt erfolgt in jedem Fall, ausgenommen bei Lieferung und Erbringung der Dienstleistungen im Ausland oder für ausserstaatliche Institutionen (Botschaften, Konsulate etc.)

  4. Urheberrechte, Datenschutz

    1. Die Rechte der von uns erstellten Daten bleiben in unserem Besitz. Nach vollständiger Erfüllung des Vertraginhaltes von beiden Parteien, können wir jedoch auf explizites Verlangen die Rechte der Daten an den Kunden abtreten, sofern der Dateninhalt keine Gefahr für die Integrität von Traxx Network und deren Dienstleistungen und Produkte nach sich ziehen kann.

    2. Sämtliche zwischen uns und dem Kunden ausgetauschen Informationen, die zur Erfüllung unserer Dienstleistungen benötigt werden (Passwörter, Zertifikate, IP-Addressen, Programmcodes etc.) unterliegen der Vertraulichkeit. Keine der Vertragsparteien ist berechtigt ohne die Zustimmung der jeweils anderen, solche Daten und Informationen an Dritte auszuhändigen oder Zugang zu ihnen zu verschaffen.

    3. Traxx Network verpflichtet sich, keinerlei Kundendaten (Namen, Anschrift, Telefonnummern, Email-Adressen) an Dritte weiterzugeben.

  5. Produkte und Dienstleistungen im Besonderen

    1. Dienstleistungen aus dem Bereich des Zugangs zum Internet (Webhosting, Server Colocation, LeasedLines u.Ä.) erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Kunde ist verpflichtet, den gesetzlichen Verpflichtungen folge zu leisten; das bedeutet insbesondere:

      • Unberechtigen Dritten den Zugang zur Dienstleistung zu versperren (Passwörter unter Verschluss halten, Zugang mit geeigneten Mitteln absichern z.B. Firewall)

      • Den Inhalt von Websites und anderen öffentlich zugänglichen Serverdiensten auf gesetzwidrigen Inhalt zu prüfen (Verletzung der Antirassismus-Strafnorm, Urheberrechtsverletzungen, pornographische Inhalte etc.)

      • Selbst um aktiven Datenschutz bemüht zu sein, so z.B. Inhalte von Intranets vom Zugriff vom Internet schützen, Kunden- und Mitarbeiterdaten auf sicheren Systemen speichern etc.

      Traxx Network als Anbieter von Internetdienstleistungen ist verpflichtet, im Falle eines Missbrauchs tätig zu werden, weiteren Missbrauch zu unterbinden, die Dienstleistung zu deaktivieren und ggf. den Kunden der Strafverfolgung zuzuführen. Die Nichterbringung der Dienstleistung seitens Traxx Network entbindet den Kunden in diesem Falle nicht von der vollen Erfüllung der vertraglich festgelegten Verpflichtungen.

    1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Erbringung von Internetdienstleistungen mit einer durchschnittlichen jährlichen Verfügbarkeit (Standard Service Level Agreement) von 99,7%. Anderweitige Vereinbarung erfolgen nach separater Bestimmung. Grundsätzlich ausgenommen von allen Service Level Agreements sind Einflüsse Höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Notstand, Kriege).

    2. Die Erbringung von Support- und Managementdienstleistungen erfolgt nach individuell mit dem Kunden vereinbarter Offerte und anschliessender Auftragsbestätigung. Grundsätzlich beinhaltet eine solche Offerte/Auftragsbestätigung folgende Punkte:

      • Einsatzgebiet, Einsatzdauer und ggf. Einsatzort

      • Kostenaufwand (auf Stundenbasis oder pauschal abgerechnet)

      • besondere Verpflichtungen (Garantien, Haftung, Verantwortlichkeiten)

      • besondere Bestimmungen (Sicherheit, Datenschutz)

    1. Für reguläre Produkte (Computer, Netzwerkartikel, Artikel aus Webshops) gelten die üblichen Garantie- und Gewährleistungsvorschriften. Ausgeschlossen sind Schäden durch Höhere Gewalt und unsachgemässe Handhabung oder Fahrlässigkeit des Kunden. Für Software auf vorbespielten Datenträgern (CDs/DVDs/USB-Sticks/HDs etc.) ist Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

  1. Zahlung

    1. Zahlungen per Rechnung haben grundsätzlich rein netto innert 10 Tagen zu erfolgen.

    2. Die Zahlungen gelten erst als geleistet, wenn der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben ist.

    3. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug oder hält sich nicht an zuvor abgemachte Zahlungsmodalitäten, behalten wir uns das Recht vor, 8% p.a. über dem Basiszinssatz geltend zu machen.

    4. Wir sehen für Rechnungen 2 Mahnstufen vor; die erste erfolgt nach spätestens 20 Tagen überfälligem Zahlungseingang; die zweite nach weiteren 14 Tagen zuzüglich CHF 15.00 Mahngebühr. Sollte nach der zweiten Mahnung keine Zahlung erfolgen, werden wir den Rechtsweg beschreiten und das Inkasso des offenen Betrages zuzüglich Inkasso/Betreibungsgebühr einleiten.

    5. Der Kunde darf mit Gegenansprüchen gegenüber unseren Ansprüchen nur dann aufrechnen bzw. seine Leistung verweigern oder sie zurück halten, wenn die Gegenansprüche von uns anerkannt, unbestritten oder gerichtlich rechtskräftig festgestellt sind. Liegen die vorgenannten Voraussetzungen nicht vor, kann der Kunde wegen seinen Gegenansprüchen seine Leistung nicht verweigern oder sie zurückhalten sowie nicht mit ihnen aufrechnen.

    6. Für Zahlungen aus dem Ausland werden die zusätzlichen Transaktionsgebühren dem Kunden in Rechnung gestellt.

  2. Erfüllungsort und Gerichtsstand

    1. Erfüllungsort für beide Parteien ist Thun

    2. Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist der Sitz von Traxx Network in Thun.

    3. Es findet ausschliesslich Schweizer Recht Anwendung. Die Anwendung des Wiener UN-Ãœbereinkommens über das Kaufrecht ist ausgeschlossen.


Dies ist die Fassung der AGB vom 20. November 2007, Änderungen jederzeit vorbehalten.